Rechtsmitteilung

 

Unter Einhaltung des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juni bezüglich Dienstleistungsunternehmen für Informationen und E-Commerce , möchten wir Ihnen mitteilen, dass Perlego Holdings Ltd., mit Sitz in 5 Michalaki Christodoulou Street, Office 204, 8020 Paphos (CYPRUS), mit Unternehmensnummer : HE288833 und Mehrwertsteuernummer: CY10288833Y, der Titelhalter dieser Website ist (Sie werden diese Informationen in der Satzung der Firmengründung beim Notar und in der Handelskammer finden)

 

Nach den Bestimmungen des spanischen Organgesetz 15/1999 zum Schutz personenbezogener Daten, falls eine Email an uns an die angezeigte Adresse geschickt wird oder ein Datenformular ausgefüllt wurde, möchten wir Ihnen mitteilen, dass die persönlichen Daten in einer Datei registriert werden, für die Perlego Holdings Ltd. verantwortlich ist. Der Zweck hierfür ist, Anfragen zu bearbeiten, Aufrechterhaltung einer Geschäftsbeziehung und mit allen Mitteln, einschließlich per E-Mail, oder andere gleichwertige elektronische Kommunikation, Werbung oder Promotion-Informationen über die Produkte oder Dienstleistungen des Unternehmens zu senden.

 

Sie können die Benutzung Ihrer Daten für Werbezwecke ablehnen und Sie haben das Recht auf Zugriff, Berichtigung, Stornierung und Widerspruch entsprechend der gültigen Gesetzgebung, indem Sie an die folgende Adresse schreiben: 5 Michalaki Christodoulou Street, Office 204, 8020 Paphos (CYPRUS) oder per Email an info@mysecuritycenter.com. Perlego Holdings Ltd. verkündet, dass alle notwendigen und relevanten Sicherheitsmassnahmen übernommen wurde, wie in dem Spanish Royal Decree 1720/2007 vom 21. Dezember festgelegt wurde, durch welche diese Durchführungsverordnung des LOPD (Ley Orgánica de Protección de Datos - spanisches Datenschutzgesetz) genehmigt wurde und dass alle technischen Methoden im Rahmen seiner Möglichkeiten eingerichtet wurden, um Verlust, Missbrauch, Veränderung, nicht-autorisierten Zugriff oder Diebstahl von Daten, die von Ihnen übermittelt wurden, zu vermeiden.

 

Perlego Holdings Ltd. verkündet, dass alle notwendigen und relevanten Sicherheitsmassnahmen übernommen wurde, wie in dem Spanish Royal Decree 1720/2007 vom 21. Dezember festgelegt wurde, durch welche diese Durchführungsverordnung des LOPD (Ley Orgánica de Protección de Datos - spanisches Datenschutzgesetz) genehmigt wurde und dass alle technischen Methoden im Rahmen seiner Möglichkeiten eingerichtet wurden, um Verlust, Missbrauch, Veränderung, nicht-autorisierten Zugriff oder Diebstahl von Daten, die von Ihnen übermittelt wurden, zu vermeiden.

 

Alle Inhalte der Website, insbesondere Handelsnamen, Firmennamen, gewerbliche Muster, Designs, Texte, Fotografien, Grafiken, Logos, Icons, Software und alle anderen Zeichen, die in Industrie und Gewerbe eingesetzt werden können, sind durch die geistigen und gewerblichen Eigentumsrechte von Perlego Holdings Ltd. geschützt. Ihre Verwendung und/oder Vervielfältigung ist daher ohne ausdrückliche Zustimmung des Unternehmens untersagt.

 

Perlego Holdings Ltd. übernimmt keine Haftung für die Verletzung geistiger und gewerblicher Eigentumsrechte Dritter, die durch die Website-Einbeziehung von Marken, Firmennamen, Designs, Patente, Inhalte der Website entstanden sind, auf gewissenhafter, korrekter und legaler Weise und verpflichtet sich: a) den Inhalt für die Ziele und Zwecke nicht gegen das Gesetz, öffentliche Moral und normale Sitten oder die öffentliche Ordnung zu benutzen. b) den Inhalt nicht zu vervielfältigen, zu kopieren, zu verteilen, den Zugang der Öffentlichkeit mit allen Mitteln zu erlauben oder zu ändern, es sei denn, die entsprechende Genehmigung vom Titelhalter wurde gegeben. c) den Inhalt der Website nicht zu nutzen, um Werbung, Nachrichten zum Zweck des Direktverkaufs oder für andere kommerzielle Zwecke zu senden, unverlangte Mitteilungen an eine Vielzahl von Menschen unabhängig von ihrem Zweck und von Marketing oder Daten in keiner Weise zu enthüllen.

 

Im Falle jeglicher Art von Streitigkeiten, werden beide Parteien versuchen, eine gütliche Einigung zu treffen. Wenn dies nicht möglich ist, wir das Gericht Málaga dafür zuständig sein und sich mit dem Fall befassen und die Parteien müssen nicht auf andere Gerichtsstände, zum Zwecke der Rechtsverfolgung, zugreifen.

 

BENUTZER, DIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG NICHT ZUSTIMMEN, DÜRFEN KEINE DATEN ÜBERMITTELT WERDEN, DURCH DIESE WEBSITE ODER DURCH ZUGANG ZU DEM INHALT DIESER WEBSITE.

 

Leyes Europeas / Europäisches Gesetz

 

Datenschutz

 

Das Recht auf Schutz personenbezogener Daten ist ein Grundrecht. Es ist anders, aber in enger Verbindung mit dem Recht auf Achtung des Privat-und Familienlebens. Diese Unterscheidung wird insbesondere in der EU-Charta der Grundrechte gemacht - wo die beiden Rechte gesondert aufgeführt werden, obwohl nebeneinander in den Artikeln 7 und 8.

 

Datenschutz ist in der EU hoch entwickelt. Die zentrale Rechtsvorschrift ist die Richtlinie 95/46/EC, die den Schutz von Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr regelt. Umgesetzt in nationales Recht, gilt die Richtlinie für alle EU-Mitgliedstaaten sowie Island, Liechtenstein und Norwegen.

 

Verordnung (EC) Nr. 45/2001 enthält die gleichen Rechte und Pflichten, aber auf der Ebene der EU-Institutionen und Einrichtungen. Außerdem hat die EDPS, als unabhängige Kontrollbehörde, die Aufgabe, sicherzustellen, dass die Verordnung eingehalten wird.

 

Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...